Erwerbsminderungsrente Antrag vorbereiten

 

Warum auch Sie Ihren

Antrag auf Erwerbsminderungsrente

mit dem “Roten Faden” konsequent vorbereiten sollten!

Guten Tag,

ich grüße Sie auf meinem privaten- und unabhängigen

Hilfs- und Infoportal und biete Ihnen Hilfestellungen zu 

"Erwerbsminderungsrente Antrag vorbereiten"


Wollen auch Sie raus aus dem alltäglichen Hamsterrad

und Ihren Antrag auf Erwerbsminderungsrente

– Frührente 

bei der DRV erfolgreich durchboxen?

Hamsterrad

Hamsterrad tauschen gegen

 

Erwerbsminderungsrente und Freude am Leben

Erwerbsminderungsrente und Freude am Leben

 

Mit diesem ersten Blog – Beitrag

fällt der Startschuß für meinen neuen Blog mit folgender Mission:

"Jeder interessierte, chronisch kranke Mensch,
  ganz egal ob weiblich oder männlich,
  soll mit meinen Hinweisen und Tipps in die Lage versetzt werden,
  seinen Antrag auf

- Erwerbsminderungsrente in der Deutschen Rentenversicherung,
  - Berufsunfähigkeitsrente in der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung,
  - Schwerbehinderungsausweis beim zuständigen Versorgungsamt,
  - Unfall-/Verletzten-Rente bei der zuständigen Berufsgenossenschaft,

erfolgreich vorzubereiten!"

Erwerbsminderungsrente Antrag vorbereiten a:
Die konsequente Vorbereitung des Antrags auf Frührente - 
"Antrag auf Erwerbsminderungsrente"
ist der eigentliche Schlüssel zum Erfolg!

Viele Anträge auf Erwerbsminderungsrente 
werden von der Deutschen Rentenversicherung kategorisch abgelehnt!

Für betroffene, chronisch kranke Menschen ist dies ein Horrorscenario!

Vielleicht fragen Sie sich,
warum betreibt der Konrad Huber
dieses private- und unabhängige Hilfs- und Info - Portal?

Der Grund liegt in meiner Vergangenheit
und in meinen eigenen, 
negativen Erfahrungen im Umgang
 - mit Ärzten,
 - den Sozialversicherungsträgern,
 - Behörden,
 - Rechtsanwälten und Rechtsbeiständen
 - Kolleginnen und Kollegen am Arbeitsplatz
 bei der Beantragung
 von Erwerbsminderungsrente 
 in der Deutschen Rentenversicherung (DRV)
 und Berufsunfähigkeitsrente 
 in der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung (BUV)!

Ich befand mich im Jahr 2000 noch voll im Berufsleben,
(im alltäglichen Hamsterrad)
aber aus gesundheitlichen Gründen buchstäblich am Boden,
es gab so gut wie kaum eine Hilfestellung
und keinen brauchbaren Rat,
ich war damals weitestgehend auf mich selbst gestellt!

Erwerbsminderungsrente Antrag vorbereiten b:

Das Thema 
"Antrag auf Erwerbsminderungsrente" 
war für mich zu diesem Zeitpunkt noch in weiter Ferne!

Meine sehr schmerzhaften Beschwerden
am gesamten Bewegungsapparat waren damals unerträglich,
meine Ärzte verabreichten mir mehrmals pro Woche
Medikamente mit Cortison
in Form von Pillen und Spritzen 
und zu allem Überfluß erlitt ich dann auch noch
beidseits einen Hörsturz mit bleibendem,
chronischen Tinnitus,
welcher bis heute mein ständiger Begleiter ist!

In diesem Zusammenhang entstand eine ziemlich belastende Depression
und jeder neue Tag war eine Qual!

Irgendwann wurde mir dann im Unterbewußtsein aber klar,
das ist das Ende der Fahnenstange,
so kann und so darf es nicht mehr weitergehen!

Erwerbsminderungsrente Antrag vorbereiten c:

Heute weiß ich,
ich hätte damals schon sehr viel früher die Reißleine ziehen,
den "Antrag auf Erwerbsminderungsrente" 
und "Berufsunfähigkeitsrente" stellen
und das alltägliche Hamsterrad,
das Arbeitsleben,
verlassen müßen!

Aber wenn man in einer derart mießen Situation ist,
dann steht man mit seinem Latein ziemlich alleine da,
niemand kann in einen Menschen hinein schauen!

Mein Hausarzt sagte damals,
stellen Sie einen Antrag auf Schwerbehinderung,
für einen Antrag auf Erwerbsunfähigkeitsrente sind Sie noch zu jung!

Ja, 
Sie lesen richtig, 
damals im Jahr 2000
gab es in der DRV noch keine Erwerbsminderungsrente
und alle diese Fachbegriffe sagten mir nichts!
Ich hatte auch nicht mitbekommen,
daß die damals geltende Erwerbsunfähigkeistrente
ein Auslaufmodell war 
und zum Stichtag 31.12.2000
abgeschafft werden sollte!

Erwerbsminderungsrente Antrag vorbereiten d:

Diese Unwissenheit bedeutet für mich heute eine lebenslange Rentenkürzung!
Denn die in der DRV ab Stichtag 1.1.2001 eingeführte Erwerbsminderungsrente
war in den Zugangskriterien wesentlich schwerer durchzuboxen:
außerdem,was die Höhe der Leistung anbelangt,
um ca. 1 Drittel geringer!

Auf Grund dieser Unkenntnis verschlief ich es damals,
meinen "Antrag auf Frührente" 
"Antrag auf Erwerbsminderungsrente" 
noch vor dem Stichtag 31.12.2000 bei der DRV einzureichen!
Aus Unwissenheit tat ich dies erst im Verlauf des Jahres 2001!

Erst als ich mich dann im Antragsverfahren befand,
befaßte ich mich zwangsläufig gründlicher mit der komplexen Materie
und dann fiel es mir wie Schuppen von den Augen:
ich hatt vom Antragsdatum her betrachtet
einen nicht mehr rückgängig zu machenden Fehler begangen!

Erwerbsminderungsrente Antrag vorbereiten e:

Die Lehre aus diesem Fehler:

Wenn Sie ernsthaft vorhaben,
einen Antrag auf Frührente 
"Antrag auf Erwerbsminderungsrente" 
bei der DRV einzureichen,
dann schieben Sie dieses Vorhaben 
in Ihrem eigenen Interesse 
nicht auf die lange Bank!
Es könnte sonst wie in meinem Fall der Umstand eintreten,
daß eine Rentenreform eingeleitet wird
und daß sich die Leistungs-/Zugangskriterien weiter verschlechtern!

Denn eines ist so sicher wie das Amen in der Kirche, 
bessern wird sich an diesem System in den nächsten Jahren nichts!

Alle Rentenreformen seit dem zweiten Weltkrieg
gingen mit Verschlechterungen einher,
weil die Einlagen oft zweckentfremdet aus der Rentenkasse
in andere Projekte umgeschichtet worden sind
und weil die Rentenkasse leer ist!

Wir befinden uns aktuell im Herbst 2017
und der Deutsche Staat muß aus dem Steuertopf
derzeit pro Jahr ca. 80 Milliarden Euro
in die Rentenkasse reinbuttern,
damit die laufenden Rentenzahlungen sichergestellt werden können!

Bereits im Jahr 2019 soll dieser Zuschuß
aus dem Steuertopf in die Rentenkasse ca. 100 Milliarden Euro betragen!

Es wird nicht lange dauern 
und die nächste Rentenreform mit weiteren Einschnitten wird kommen!

Erwerbsminderungsrente Antrag vorbereiten f:

Wenn Sie also vorhaben, 
Frührente zu beantragen, 
dann verschieben Sie dies nicht auf die lange Bank, 
packen Sie es an!

Nutzen Sie meine Hinweise, 
meine Tipps und meinen "Roten-Faden" 
und bringen Sie Ihr Vorhaben konsequent auf die Erfolgsspur!

Beste Grüße, 
viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad Huber